Hessenpunkte rot
www.hessen-biotech.de

Nachrichten

„Christiane-Nüsslein-Volhard-Preis“ für Didier Stainier

Bad Nauheim, 7. August 2017 - Der Entwicklungsbiologe Didier Stainier, Direktor am Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim, hat den „Christiane-Nüsslein-Volhard-Preis“ des europäischen Zebrafischgesellschaft „EuFischBioMed“ erhalten. 
mehr dazu
Didier Stainier (Bildmitte) sowie die Vorstandsmitglieder Uwe Strähle (links) und Stefan Schulte Merker während der Preisverleihung in Budapest. (Foto: Thaler Tamas)

Unternehmerreise nach Birmingham, Leeds und Manchester [Hessen-Biotech]

Wiesbaden, 08.08.2017 - Die Hessen Trade & Invest GmbH bietet vom 8. bis 10. November 2017 eine Reise für hessische Unternehmen nach Großbritannien an.  
mehr dazu

Wenn Nukleinsäure-Alarmine herzkrank machen

Gießen, 7. August 2017 - Forscherteam aus Gießen, Hannover, Magdeburg und Singapur deckt neuen Mechanismus der Gewebsschädigung beim Myokardinfarkt auf.
mehr dazu

Erfolgreicher Abschluss eines gemeinsamen Forschungsprojekts von BRAIN und BASF

Zwingenberg, 2 August 2017 - Nach einer mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen BRAIN AG und BASF SE im Rahmen eines Forschungsprojektes gibt der Kooperationspartner BRAIN  den erfolgreichen Abschluss bekannt. Ziel war die Identifizierung und Entwicklung sensorisch aktiver Wirkstoffe für den ...
mehr dazu

Erfolge und Herausforderungen der Leukämiebehandlung mit CAR-T-Zellen – wo stehen wir heute?

Langen, 1. August 2017 - Die Behandlung von Leukämien und Lymphomen mit körpereigenen, genetisch veränderten Immunzellen des Patienten (CAR-T-Zellen) hat eindrucksvolle Erfolge in klinischen Prüfungen erzielt, insbesondere in der Behandlung maligner B-Zellerkrankungen.
mehr dazu
Schematische Darstellung der CAR-T-Zell-Therapie: Nach der Isolierung von T-Zellen aus dem Blut des Patienten werden die Zellen aktiviert und genetisch verändert, sodass sie einen krebszellspezifischen Antigenrezeptor auf ihrer Oberfläche bilden, den sogenannten CAR (chimärer Antigenrezeptor). Anschließend werden die CAR-T-Zellen expandiert, zum Arzneimittel formuliert und dem Patienten rückinfundiert. (Quelle: EMBO Molecular Medicine)

RNA: Ein teuflischer Pfad zum Krebs?

Frankfurt, 1. August 2017 - Prof. Rolf Marschalek vom Institut für Pharmazeutische Biologie der Goethe-Universität erhält ein mit 1,25 Millionen ausgestattetes Reinhart Koselleck-Projekt.
mehr dazu
Prof. Dr. Rolf Marschalek (Foto: Uwe Dettmar)

Mikrobiologen identifizieren neue Proteinstruktur

Marburg, 31. Juli 2017 - Ein Forschungsteam aus Marburg und Frankfurt am Main hat ein neues Strukturelement identifiziert, das bei Enzymen vorkommt, mit denen Kohlendioxid in Biomoleküle eingebaut wird. 
mehr dazu
Das Bändermodell zeigt das neue Strukturmotiv in schematischer Darstellung: Eine zentrale Helix (gelb) ist dabei von sechs peripheren Helices umgeben (grün), während die achte Helix (dunkelgrün) das Muster nach außen fortsetzt. (Abbildung: Dr. Ulrich Ermler; das Bild darf nur für die Berichterstattung über die hier angezeigte wissenschaftliche Veröffentlichung verwendet werden.)

Kleine Proteine, große Wirkung

Gießen, 31.Juli 2017 - Gießener Mikrobiologinnen und -biologen erforschen im Rahmen eines DFG-Schwerpunktprogramms die Funktion einer neuen Proteinklasse in Bakterien.
mehr dazu

Forscher berichten in „Nature Chemistry“ über zellgängige Nanobodies

Darmstadt, 19.07.2017 - Wissenschaftlern von der Technischen Universität Darmstadt, der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) ist es erstmals gelungen, winzige Antikörper in lebende Zellen zu schleusen. Über die Synthese und den ...
mehr dazu
Zyklisch zellpenetrierende Peptide ebnen für die Antikörper den Weg ins Innere einer Zelle (Christoph Hohmann, Nanosystems Initiative Munich (NIM))

So könnte die europäische Chemieindustrie bis 2050 klimaneutral werden

Frankfurt, 19.07.2017 - Wie die chemische Industrie bis 2050 klimaneutral werden kann, untersucht die neue Studie „Low carbon energy and feedstock for the European chemical industry” (Klimafreundliche Energie- und Rohstoffversorgung für die europäische Chemieindustrie). Sie wurde von der DECHEMA ...
mehr dazu

Vom richtigen Timing in der Zelle

Frankfurt, 17. Juli 2017 - Das Überleben der Zelle ist auch eine Frage des richtigen Timings: Forscher der Goethe-Universität haben gemeinsam mit Kollegen die Puzzle-Teile des dafür zuständigen Mechanismus gefunden und das bisher umfassendste Modell dieses Vorgangs vorgestellt.
mehr dazu
Die beteiligten Forscher Dr. Boris Fürtig (von links), Sara Keyhani, Prof. Harald Schwalbe, Prof. Dr. Jens Wöhnert und Dr. Florian Sochor vor einem der Spektrometer, mit denen die Messungen gemacht wurden. (Foto: Daniel Hymon)

Veranstaltungen und Messen

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht [innovationsfoerderung]

Wir informieren Sie gerne über Fördermöglichkeiten für innovative F&E-Projekte. Bitte melden Sie sich an.
mehr dazu

© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan

Hessischer Innovationskongress 2017

In drei Tracks Vernetzt, Zukunft, Gestalten – gemäß der Markenstrategie des in 2017 neu definierten Technologielandes Hessen informieren und diskutieren Wirtschafts- und Technologie-Experten mit Zukunftsanalysten, u.a. Matthias Horx vom Zukunftsinstitut über die heimische Innovationskultur. ...
mehr dazu

Praxisleitfaden für Projektleiter und Beauftragte für Biologische Sicherheit

Wir bieten Ihnen konkrete Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, Vorbereitung von Begehungen durch die Kontrollbehörde, Übersicht über wiederkehrende Aufgaben und Prüfungen und weitere Tipps und Tricks.
mehr dazu

Gentechnikrecht: Gefährdungspotentiale, Sicherheitsmaßnahmen und Rechtsvorschriften

In Vorträgen und Diskussionen werden aktuelle gentechnikrechtliche, biologische und technisch-organisatorische Sicherheitsaspekte behandelt.
mehr dazu

Kooperationsbörse für die Medizinbranche auf der MEDICA

Bereits zum 16. Mal lädt das Enterprise Europe Network nationale sowie internationale Unternehmen der Branche dazu ein, im Rahmen der MEDICA neue Geschäfts- und Technologiepartner auf dem „Healthcare Brokerage Event“ kennenzulernen.
mehr dazu

Misch- und Rührtechnik in Theorie und Praxis

Das Mischen und Rühren sind bedeutende verfahrenstechnische Operationen, die in vielen Wirtschaftszweigen - insbesondere der chemischen, pharmazeutischen, biotechnologischen und der Nahrungsmittelindustrie - in großem Umfang angewendet wird.
mehr dazu

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht [innovationsfoerderung]

Wir informieren Sie gerne über Fördermöglichkeiten für innovative F&E-Projekte. Bitte melden Sie sich an.
mehr dazu

© HA Hessen Agentur GmbH - Karsten Socher

LabVIEW - Von den Grundlagen bis zum ersten Zustandsautomaten

In vielen Industriezweigen sowie in der Forschung ist die grafische Programmierumgebung LabVIEW ein effektives und schnelles Werkzeug zur Lösung unterschiedlicher Fragestellungen aus dem Bereich der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.
mehr dazu

UDI - Unique Device Identification - Gießen

Was bedeuten die zusätzlichen Anforderungen der neuen Verordnung für Medizinprodukte (MDR) und In-vitro-Diagnostika (IVDR) für den Hersteller?  – Chancen, Möglichkeiten, Verpflichtungen 
mehr dazu

eHealth-Kongress 2017 [Hessen-IT]

Der eHealth-Kongress 2017 findet im Rahmen der Hessichen Digitalstrategie statt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner.
mehr dazu

Kostenschätzung: All Engineering is Cost Engineering!

Ziel des Seminars ist die Vermittlung aktueller Methoden und Werkzeuge des Cost Engineerings in der Prozessindustrie. 
mehr dazu

6. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare

Die Jahrestagung House of Pharma & Healthcare hat sich in den letzten fünf Jahren zu einer zentralen Informations- und Netzwerkplattform für Entscheidungsträger der pharmazeutischen Industrie sowie für Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Verbänden entwickelt. Die Hessen Trade & Invest ...
mehr dazu

Nachhaltiges Wirtschaften durch bioökonomische Prozesse und Verfahren [Hessen-Biotech]

Der WS "Bioökonomie in Hessen – Nachhaltiges Wirtschaften durch bioökonomische Prozesse und Verfahren" zeigt Potenziale und Lösungswege bei der Umstellung von chemischen auf biobasierte Prozesse und Verfahren auf.
mehr dazu

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht [innovationsfoerderung]

Wir informieren Sie gerne über Fördermöglichkeiten für innovative F&E-Projekte. Bitte melden Sie sich an.
mehr dazu

© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan

Produktentwicklung - Von der Idee zum chemiebasierten Produkt

Was eine Vielzahl chemiebasierter Produkte, wie z.B. ein ablösbarer Klebstoff für Etiketten, eine PET-Bierflasche, ein mikrostrukturiertes Pflanzenschutzmittel und ein Spezialshampoo mit Glitzereffekt gemeinsam haben, ist der Weg auf dem diese Produkte entwickelt wurden:
mehr dazu

Biotransformations 2017

It is the goal of this summer school to introduce highly motivated postgraduates and postdocs from industry and academia at an early stage of their career to the interdisciplinary challenges of biotransformations.
mehr dazu

Biopharma meets IT: PERMIDES MatchMaking Lunch

On 12 July, biopharma SMEs and IT SMEs are invited to a matchmaking lunch at Heidelberg’s Technology Park. Up 15 biopharma companies can pitch their project ideas and needs, followed by the presentation of up 15 IT companies highlighting their services and references.
mehr dazu

Design of Experiments

Moderne Fertigungsprozesse bieten immer mehr Einstellmöglichkeiten, immer mehr Anlagenparameter können verändert werden. Doch welche Parameter sind überhaupt wichtig? Welche Einstellungen liefern die besten Ergebnisse?
mehr dazu

Innovation Lounges 2017: Die alternative Proteinquelle aus Speisepilzen [Hessen-Biotech]

Vetarische und vegane Ernährungsformen sind ein großer Trend mit einem immensen Markpotential. Die Nachfrage der Verbraucher ist dementsprechend stark wachsend.  Mit der Nutzung von Speisepilzen als alternative Proteinquelle für vegetarische Produkte geht Van Hees neue Wege.  
mehr dazu

Environmental assessment of biobased products: Maintreaming LCA for SMEs

On 28 June Materia Nova co-organizes a workshop in Brussels. This workshop, within the framework of the BioBase4SME project, focuses on the following questions concerning Life Cycle Assesments:
mehr dazu

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht [innovationsfoerderung]

Wir informieren Sie gerne über Fördermöglichkeiten für innovative F&E-Projekte. Bitte melden Sie sich an.
mehr dazu

© HA Hessen Agentur GmbH - Karsten Socher

Konferenz Mittelstand 4.0

Die Zukunft des Mittelstandes ist digital – diese These ist in aller Munde und dennoch in ihrer Komplexität kaum zu fassen. Die KonM 4.0 am 8. und 9. Juni 2017 im darmstadtium, Darmstadt, vermittelt mittelständischen Unternehmern, wie sie von der Digitalisierung profitieren und langfristig ...
mehr dazu

Umwelttechnologien in China. Marktchancen hessischer Unternehmen [Hessen-Umwelttech]

Veranstaltung der Hessen Trade & Invest GmbH in Kooperation mit dem China Competence Center der IHK Frankfurt zur Erschließung von Marktpotenzialen in China
mehr dazu

Multivariate Datenanalyse für die Pharma-, Bio- und Prozessanalytik

Sie haben umfangreiche, komplexe Daten, seien es Prozessdaten, Spektren oder Omics-Daten.  Aber nutzen Sie auch das volle Potential Ihrer Daten?
mehr dazu

Forschung visuell darstellen

Wie präsentiert man seine Forschungsergebnisse ansprechend und übersichtlich? Wie kann Gestaltung dazu beitragen, Wissenschaft verständlicher zu machen?
mehr dazu

Innovationen gestalten - Partner finden - Fördermöglichkeiten ausschöpfen

Experten von IHK Hessen innovativ, dem Enterprise Europe Network (EEN) Hessen, der HA Hessen Agentur und der WIBank beraten zu den unterschiedlichen Förderprogrammen für innovative KMU.
mehr dazu

Biofilms in Nature, Technology and Medicine Symposium May 4, 2017

Many microbes grow in surface-associated, multicellular communities known as biofilms. These biofilms are the most abundant mode of microbial life outside the ocean.
mehr dazu

Cyclovoltammetrie - Grundlagen, Interpretation und Fehlerquellen

Die Cyclovoltammetrie (zyklische Voltammetrie, Dreieckspannungsmethode) zählt zu den bedeutendsten elektrochemischen Analysenmethoden und wird zur Aufklärung organischer und anorganischer Reaktionsmechanismen und in der Untersuchung elektrokatalytischer Reaktionen eingesetzt.
mehr dazu

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht [innovationsfoerderung]

Wir informieren Sie gerne über Fördermöglichkeiten für innovative F&E-Projekte. Bitte melden Sie sich an.
mehr dazu

© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan

Deutsche Biotechnologietage 2017

Die Deutschen Biotechnologietage 2017 finden am 5. und 6. April in Hannover statt und werden in gemeinsamer Verantwortung von BIO Deutschland und dem Arbeitskreis der BioRegionen durchgeführt. BioRegioN wird gastgebende Bioregion sein.
mehr dazu

Bioökonomie in Hessen - Nachhaltiges Wirtschaften mit biobasierten Bau- und Konstruktionsmaterialien [Hessen-Biotech]

Wirtschaften mit nachhaltigen Bau- und Konstruktionsmaterialien – das ist das Thema des zweiten hessischen Bioökonomie-Workshops am 30. März im Science Park Kassel.
mehr dazu

Innovationen gestalten - Partner finden - Fördermöglichkeiten ausschöpfen

Experten von IHK Hessen innovativ, dem Enterprise Europe Network (EEN) Hessen, der HA Hessen Agentur und der WIBank beraten zu den unterschiedlichen Förderprogrammen für innovative KMU.
mehr dazu

PharmaForum 2017: Pharma trifft Medizintechnik [Hessen-Biotech]

Das PharmaForum schafft eine hervorragende Plattform, auf der sich Wissenschaftler und junge Unternehmen sowie Vertreter forschender Pharmaunternehmen zum fachlichen Austausch und Networking treffen.
mehr dazu

Cybersecurity in der Medizin

Immer wieder erreichen uns Meldungen zu Medizingeräten, welche durch ihre Vernetzung potentiellen Gefahren durch Hacker-Angriffe ausgesetzt sind.
mehr dazu

Protein-Ligand Docking und Virtual Screening für Einsteiger

Der Kurs gibt einen Überblick über aktuell in der Forschung verwendete theoretische Konzepte und Lösungsoptionen zur Beschreibung der Interaktion biologischer Makromoleküle mit kleinen organischen Verbindungen (Docking).
mehr dazu

7. Ci3 Clusterkonferenz

Die 7. Ci3 Clusterkonferenz zum Abschluss der Ci3 Spitzenclusterförderung findet am Dienstag, 14. März 2017 im ZDF-Konferenzzentrum in Mainz statt.
mehr dazu