Hessenpunkte rot
www.hessen-biotech.de

Technologielinie Hessen-Biotech

Die Technologielinie Hessen-Biotech ist die zentrale Plattform für die Biotechnologie- und Medizintechnik-Branche. Unternehmen und Existenzgründer aus dem Bereich Biotechnologie und Medizintechnik bekommen in Hessen starken Rückenwind, denn mit der Technologielinie Hessen-Biotech bündeln und koordinieren wir die hessischen Biotechnologie-Aktivitäten und unterstützen die Branche durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit.

Folgende Angebote können Unternehmen bei Hessen-Biotech nutzen:

  • aktuelle Brancheninformationen im vierteljährlich erscheinenden Fachmagazin Hessen-Biotech NEWS
  • themenspezifische Informationsbroschüren,
  • Fachtagungen und Workshops, unter anderem in unserer etablierten Veranstaltungsreihe InnovationsForum zu aktuellen Themen der Branche,
  • Teilnahme an Hessischen Gemeinschaftsständen auf nationalen und internationalen Messen, die von Hessen-Biotech organsiert werden,
  • unterstützt Sie auf der Suche nach Kooperationspartnern, einem bestimmten Produkt oder einfach nach allgemeinen Brancheninformationen mit dem Kompetenzatlas Hessen-Biotech, der umfangreiche Möglichkeiten zur Recherche über Biotechnologie-Unternehmen in Hessen bietet,
  • Hessen-Biotech ist zentraler Ansprechparter und Lotse für alle Fragen aus dem Bereich der Biotechnologie und Medizintechnik in Hessen

Im Zeitraum 2012-2013 wurden die Technologielinien - seiner Zeit noch Aktionslinien genannt - von einer externen Beratungsgesellschaft evaluiert. Die Ergebnisse der Evaluation können Sie hier als Kurz- bzw. Langversion herunterladen.

  • Evaluierung der Aktionslinien Hessen-Biotech, Hessen-Nanotech, Hessen-Umwelttech und Hessen-IT - Kurzfassung (PDF; 2,1 MB)
  • Evaluierung der Aktionslinien Hessen-Biotech, Hessen-Nanotech, Hessen-Umwelttech und Hessen-IT - Langfassung (PDF; 4,2 MB)

Die Technologielinie Hessen-Biotech ist ein Projekt der Hessen Trade & Invest GmbH, der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Das Projekt wird durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung gefördert und seit 1. Januar 2011 kofinanziert aus Mitteln der Europäischen Union (EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung).

Artikel dem Infokorb hinzufügen