www.hessen-biotech.de

Nachrichten

ACHEMA-Gründerpreis 2018: Innovatoren in Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie gesucht

Frankfurt, 12. Januar 2017 - Zum zweiten Mal sind unternehmungsfreudige Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Inhaber von Start-Ups aufgerufen, sich um den ACHEMA-Gründerpreis zu bewerben.
mehr dazu

Richtlinie zur Förderung klinischer Studien mit hoher Relevanz für die Patientenversorgung

Die systematische Beobachtung definierter Gruppen von Patientinnen und Patienten mittels klinischer Studien sowie die Bewertung vorhandener Studienergebnisse durch systematische Übersichtsarbeiten sind zentrale Instrumente der klinischen Forschung.
mehr dazu

Krebs: Länger leben mit Immuntherapie

Frankfurt, 9. Januar 2017 - Seit einigen Jahren entwickeln Krebsforscher Therapien, die nicht die eigentlichen Tumorzellen angreifen, sondern sich gegen die Zellen in der Tumorumgebung richten. Diese sogenannten Checkpoint-Inhibitoren
mehr dazu

Merck und MD Anderson Cancer Center schließen strategischen Kooperationsvertrag über drei Jahre

Darmstadt, 9. Januar 2017 – Merck und das MD Anderson Cancer Center der University of Texas haben ihre auf drei Jahre angelegte strategische Kooperation bekannt gegeben. Ziel ist die schnellere Entwicklung von Prüfsubstanzen für Krebstherapien bei Brust- und Darmkrebs, sowie Glioblastom und ...
mehr dazu

Leukämie besser behandeln

Frankfurt, 5. Januar 2017 - Forscher der Goethe-Universität haben herausgefunden, warum die Standardbehandlung bei aggressivem Blutkrebs oft nicht wirkt: Sie entdeckten nicht nur einen Biomarker, der auf die Wirksamkeit der Medikamente verweist, sondern auch einen Ansatzpunkt für neue Therapien.
mehr dazu

Mitochondrien-Reste leisten Aufbauarbeit für Basisprozesse

Marburg, 4. Januar 2017 - Der Parasit Mikrosporidium ist so sehr aufs Wesentliche reduziert, dass er sogar den Atem anhält – aber er schafft es noch, Werkteile zusammenzuschmieden, die er unbedingt für die Basisprozesse des Lebens braucht. 
mehr dazu
Die Immunofuoreszenzmikroskop-Aufnahme zeigt Mikrosporidien der Art Trachipleistophora hominis in kultivierten Nierenzellen; die Hüllmembran der Parasiten sind rot gefärbt, Mitosomen leuchten grün, die DNA der Zellkerne erscheint blau. (Foto: Alina V. Goldberg)

Neuer Innovationspreis für KMUs - TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

München, 29.12.2016 - Anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums schreibt der TÜV SÜD einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus, die in Kooperation mit der Wissenschaft besonders zukunftsträchtige Produkte oder Dienstleistungen entwickeln.
mehr dazu

Vertauschte Signalrichtung steuert Zellwanderung

Marburg, 23. Dezember 2016 - Eine Forschungsgruppe unter der Leitung des Marburger Pharmakologen Professor Dr. Thomas Worzfeld hat einen neuen Mechanismus entdeckt, der die zielgerichtete Wanderung von Tumor- und Immunzellen steuert.
mehr dazu
Immunzellen wandern auf ein Lymphgefäß (rot) zu; unbehandelte Zellen enthalten Semaphorin 4A (grün), bei den anderen ist es entfernt (blau). (Aufnahme: AG Worzfeld. Das Bild darf nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die zugehörige wissenschaftliche Publikation verwendet werden.)

Biokunststoffe aus der Kläranlage

Frankfurt, 21.12.2016 - Eine Quelle für biologisch abbaubare Kunststoffe sind Bakterien im Primärschlamm. Kläranlagen mit entsprechend ausgelegten Reaktoren könnten den Bedarf an Biokunststoffen decken, ohne auf nachwachsende Rohstoffe zuzugreifen. Wie die Bakterien im Klärschlamm die ...
mehr dazu

"Individualisierte Medizintechnik".

Bekanntmachung: Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema "Individualisierte Medizintechnik". Bundesanzeiger vom 20.12.2016
mehr dazu

Erbgut im Angebot

Darmstadt, 14.12.2016 - Je mehr wir über unsere Genomdaten wissen, desto besser können uns Ärzte künftig behandeln. Doch wie lassen sich diese sensiblen Daten nutzen, ohne dass sie missbraucht werden?
mehr dazu
Professor Stefan Katzenbeisser entwickelt Verschlüsselungsmethoden für Genomdaten. Bild: Katrin Binner